vpb - online


Homepage
Mail

Dokumente der ARK

(Schweizerische Asylrekurskommission, bis 2006)


Homepage der Schweizerischen Asylrekurskommission

2001 2002 2003 2004 2005 2006         
1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 
  1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 


 2006
Entscheid-
datum
Akte Thema Dokumente
7.3.2006  EMARK2006-7  Art. 51 Abs. 5 AsylG. Art. 39 Abs. 1 AsylV 1. Art. 45 IPRG. Art. 14 BV. Art. 8 EMRK. Familienzusammenführung von vorläufig aufgenommenen Flüchtlingen.
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 7. März 2006 i.S. M.D., Ägypten, auch erschienen in: Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2006 Nr. 7  ->  VPB 70.71  
27.1.2006  EMARK2006-12  Art. 24 Abs. 1 VwVG. Gesuch um Wiederherstellung der wegen Krankheit des Rechtsvertreters versäumten Beschwerdefrist.
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 27. Januar 2006 i.S. M.Z., Serbien und Montenegro, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2006 Nr. 12  ->  VPB 70.72  
Top

 2005
Entscheid-
datum
Akte Thema Dokumente
15.11.2005  EMARK2005-25  Art. 44, Art. 52 und Art. 67 VwVG. Behandlung eines unsubstanziierten Wiedererwägungsgesuchs (Präzisierung von EMARK 2003 Nr. 7 = VPB 67.106). Art. 60 VwVG. Art. 156 Abs. 6 OG. Mutwillige Prozessführung.
 
Auszug aus dem Urteil der ARK vom 15. November 2005 i.S. I.E., Mazedonien, und V.B., Ukraine; auch erschienen in: Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2005 Nr. 25  ->  VPB 70.50  
31.10.2005  EMARK2006-4  Art. 44 Abs. 1 und 2 AsylG. Art. 14a ANAG. Zulässigkeit, Zumutbarkeit und Möglichkeit des Wegweisungsvollzuges.
 
Auszug aus dem Urteil der ARK vom 31. Oktober 2005 i.S. R.M., unbekannter Staatsangehörigkeit; auch erschienen in: Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2006 Nr. 4  ->  VPB 70.49  
16.6.2005  EMARK-05-18  Art. 3 AsylG. Art. 1F Bst. a FK. Verfolgungsgefahr für einen Exponenten des früheren kommunistischen Regimes in Afghanistan. Anwendung der Ausschlussklausel.
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 16. Juni 2005 i.S. X. und Familie, Afghanistan, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2005 Nr. 18  ->  VPB 70.29  
24.5.2005  EMARK2006-8  Art. 51 Abs. 1 und 4 AsylG. Art. 8 EMRK. Familienasyl. Nachzug des Ehegatten eines asylberechtigten Flüchtlings. Trennung durch Flucht.
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 24. Mai 2005 i.S. A.A.G., Tunesien, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2006 Nr. 8  ->  VPB 70.70  
18.3.2005  EMARK-05-10  Art. 24 Abs. 1 VwVG. Art. 108a AsylG. Wiederherstellung der Beschwerdefrist bei einer Nichteintretensverfügung des Bundesamtes für Migration (BFM).
 
Extraits de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 18 mars 2005, A. S., Guinée-Bissau, également parus dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 2005 N° 10  ->  VPB 70.30  
12.1.2005  EMARK-05-06  Art. 14a Abs. 4 ANAG. Art. 3 Abs. 1 KRK. Zumutbarkeit des Wegweisungsvollzugs von Kindern. Mitberücksichtigung des Kindeswohls. Reziproke Wirkung von Integrationsaspekten im Sinne von Art. 44 Abs. 3 AsylG in Verbindung mit Art. 14a Abs. 4bis ANAG.
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 12. Januar 2005 i.S. S.V., Bosnien und Herzegowina, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2005 Nr. 6  ->  VPB 70.28  
Top

 2004
Entscheid-
datum
Akte Thema Dokumente
22.12.2004  JICRA2005-5  Art. 32 Abs. 2 Bst. d AsylG. Nichteintreten auf ein Asylgesuch, wenn Asylsuchende in ein Land ausreisen können, das staatsvertraglich für die Durchführung des Asyl- und Wegweisungsverfahrens zuständig ist.
 
Extraits de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 22 décembre 2004, M.S., Guinée, également paru dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 2005 N° 5  ->  VPB 69.102  
20.12.2004  EMARK2005-4  Art. 44 Abs. 2-4 AsylG. Art. 14a Abs. 3-4bis ANAG. Art. 25 Abs. 3 BV. Art. 3 EMRK. Zulässigkeit und Zumutbarkeit des Wegweisungsvollzuges nach Mazedonien. Prüfung einer schwerwiegenden persönlichen Notlage.
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 20. Dezember 2004 i.S. R.A., Mazedonien, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2005 Nr. 4  ->  VPB 69.103  
15.12.2004  EMARK2005-3  Art. 105 AsylG. Art. 48 Bst. a VwVG. Art. 8 EMRK. Art. 14b Abs. 2 ANAG. Feststellungsverfügung betreffend Erlöschen der vorläufigen Aufnahme und Ende der Kostenerstattungspflicht des Bundes. Zuständigkeit. Beschwerdelegitimation des Kantons. Anspruch auf Aufenthaltsbewilligung gemäss Art. 8 EMRK. Erlöschen der vorläufigen Aufnahme bei Anspruch auf Erteilung einer Aufenthaltsbewilligung?
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 15. Dezember 2004 i.S. Kanton Bern, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2005 Nr. 3  ->  VPB 69.104  
3.11.2004  69.49  Art. 29 Abs. 1 BV und Art. 13 EMRK. Art. 16 Abs. 2 AsylG und Art. 4 AsylV 1. Das Bundesamt für Flüchtlinge (BFF) hat in der Regel die Verfügung in der Sprache zu erlassen, die am Wohnort der asylsuchenden Person Amtssprache ist. Den möglichen Ausnahmen gemäss Art. 4 AsylV 1 werden durch das Recht auf eine wirksame Beschwerde und auf einen fairen Prozess Grenzen gesetzt (Grundsatzentscheid)
 
Estratto della sentenza della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo del 3 novembre 2004 nella causa X. Y, anche pubblicato in Giurisprudenza ed informazioni della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo [GICRA] 2004 n. 29  -> VPB 69.49  
29.10.2004  69.52  Art. 8 Abs. 1 Bst. a und b, Art. 17 Abs. 3, Art. 26 Abs. 2 AsylG. Art. 19 Abs. 1 AsylV 1. Prüfung der Altersangaben einer ihre Minderjährigkeit behauptenden asylsuchenden Person vor dem Entscheid über die Notwendigkeit der Beiordnung einer Vertrauensperson (Grundsatzentscheid
 
Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 29. Oktober 2004 i.S. K.M., unbekannter Herkunft, angeblich Sudan, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 30  -> VPB 69.52  
19.10.2004  69.53  Art. 32 Abs. 2 Bst. b AsylG. Art. 49 BZP in Verbindung mit Art. 19 VwVG. Formelle Anforderungen an schriftliche Auskünfte betreffend so genannte Knochenaltersbestimmungen. Rechtliches Gehör
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 19. Oktober 2004 i.S. B.J., Sierra Leone, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 31  -> VPB 69.53  
19.7.2004  69.50  Art. 29 Abs. 2 BV. Art. 30 Abs. 1, Art. 32 Abs. 1 und Art. 35 Abs. 1 VwVG. Anspruch auf rechtliches Gehör, behördliche Begründungspflicht
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 19. Juli 2004 i.S. Z.J. und Familie, Serbien und Montenegro, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 38  -> VPB 69.50  
29.6.2004  69.27  Art. 23 Abs. 3 in Verbindung mit Art. 112 Abs. 1 und 2 AsylG. Sofortiger Vollzug der Wegweisung in den Heimat- oder Herkunftsstaat im Flughafenverfahren (Grundsatzentscheid)
 
Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 29. Juni 2004 i.S. P.G., unbekannter Herkunft, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 19  -> VPB 69.27  
8.6.2004  69.28  Art. 32 Abs. 2 Bst. a AsylG und Art. 26 ff. VwVG. Test des Bundesamtes für Flüchtlinge (BFF) «Alltagswissen Liberia». Gewährung des rechtlichen Gehörs. Akteneinsicht
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 8. Juni 2004 i.S. F.J., angeblich Liberia, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 28  -> VPB 69.28  
3.6.2004  69.29  Art. 32-34 und Art. 37 AsylG. Art. 45 Abs. 1 Bst. b AsylG und Art. 39 Bst. a VwVG. Art. 105 Abs. 1 Bst. c und Art. 106 Abs. 1 Bst. c AsylG. Nichteintreten auf ein Asylgesuch. Offensichtliche Unangemessenheit einer eintägigen Ausreisefrist in Anbetracht der langen Verfahrensdauer
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 3. Juni 2004 i.S. S.J.M., Pakistan, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 27  -> VPB 69.29  
25.5.2004  69.30  Art. 108a AsylG. Art. 13 EMRK. Beschwerdefrist bei Nichteintretensentscheiden. Wirksame Beschwerde
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 25. Mai 2004 i.S. M.O., unbekannter Herkunft, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 25  -> VPB 69.30  
14.5.2004  69.51  Art. 14a Abs. 6 ANAG. Ausschluss von der vorläufigen Aufnahme wegen Verletzung oder schwerwiegender Gefährdung der öffentlichen Ordnung und Sicherheit. Verhältnis zum Ausschluss von der vom Bundesrat beschlossenen Humanitären Aktion 2000 (HUMAK) wegen Straffälligkeit
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 14. Mai 2004 i.S. X.Y., Sri Lanka, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 39  -> VPB 69.51  
10.5.2004  69.31  Art. 11 Abs. 3 VwVG. Art. 7 Abs. 2 AsylV 1. Mitteilung an den Vertreter
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 10. Mai 2004 i.S. B.L., Guinea, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 23  -> VPB 69.31  
31.3.2004  68.144  Art. 44 Abs. 1 AsylG. Art. 55 StGB. Wegweisung und unbedingte Landesverweisung. Zuständige Behörde
 
Extraits de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 31 mars 2004, M. D., Guinée, également paru dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 2004 N° 10  -> VPB 68.144  
22.3.2004  68.143  Art. 42 Abs. 2 AsylG, Art. 3 Abs. 1 AsylG. Art. 1 A Ziff. 2 FK. Unzulässigkeit der vorsorglichen Wegweisung eines Staatenlosen in das Land, in welchem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hatte
 
Estratto della sentenza della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo del 22 marzo 2004 nel caso A.A.G., apolide, anche pubblicato in Giurisprudenza ed informazioni della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo [GICRA] 2004 n. 18  -> VPB 68.143  
3.3.2004  68.147  Art. 29 Abs. 2 BV. Art. 30 Abs. 1 und Art. 33 Abs. 1 VwVG. Anspruch auf rechtliches Gehör und antizipierte Beweiswürdigung
 
Estratto della sentenza della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo del 3 marzo 2004 nel caso R.M.A., Bulgaria, anche pubblicato in Giurisprudenza ed informazioni della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo [GICRA] 2004 n. 17  -> VPB 68.147  
11.2.2004  68.148  Art. 32 Abs. 2 und Art. 57 Abs. 1 VwVG. Art. 106 Abs. 1 Bst. b AsylG: Verspätete Vernehmlassung der Vorinstanz. Unvollständige Feststellung des rechtserheblichen Sachverhalts
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 11. Februar 2004 i.S. Y.A., Türkei, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 16  -> VPB 68.148  
3.2.2004  68.146  Art. 24 Abs. 1 VwVG. Art. 8 Abs. 3 AsylG. Wiederherstellung der Beschwerdefrist nach unverschuldetem Versäumnis
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 3. Februar 2004 i.S. M. F., Jemen, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 15  -> VPB 68.146  
28.1.2004  68.142  Art. 3 AsylG. Art. 1 A FK. Art. 1 FoK. Art. 3 EMRK. Genitalverstümmelung bei Mädchen und Frauen. Frage der Existenz quasi-staatlicher Gruppierungen in Somalia
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 28. Januar 2004 i.S. X., Somalia, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 14  -> VPB 68.142  
28.1.2004  68.149  Art. 66 Abs. 2 Bst. b VwVG. Revision gegen ein Prozessurteil (Nichteintreten infolge Nichtbezahlen des Kostenvorschusses). Übersehen aktenkundiger erheblicher Tatsachen oder Begehren
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 28. Januar 2004 i.S. N.A.C., Pakistan, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 13  -> VPB 68.149  
19.1.2004  68.145  Art. 44 Abs. 1 AsylG.
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 19. Januar 2004 i.S. I.K., Serbien und Montenegro [Kosovo], auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 12  -> VPB 68.145  
13.1.2004  68.116  Art. 3 EMRK. Art. 25 Abs. 3 BV. Art. 14a Abs. 2-4 ANAG. Zulässigkeit und Zumutbarkeit des Wegweisungsvollzugs eines HIV-Infizierten
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 13. Januar 2004 i.S. F.M.T., Kamerun, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 7  -> VPB 68.116  
Top

 2003
Entscheid-
datum
Akte Thema Dokumente
24.10.2003  68.115  Art. 3 EMRK. Art. 25 Abs. 3 BV. Art. 14a Abs. 3 ANAG. Zulässigkeit des Wegweisungsvollzugs eines HIV-Infizierten
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 24. Oktober 2003 i.S. A.D., Guinea, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 6  -> VPB 68.115  
19.9.2003  68.43  Art. 18 und 32 ff. AsylG. Präzisierung des Verfolgungsbegriffs bei Nichteintretens-Tatbeständen (Grundsatzentscheid)
 
Extraits de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 19 septembre 2003, D. P., Roumanie, également paru dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 2003 N° 18  -> VPB 68.43  
19.9.2003  68.44  Art. 32 Abs. 2 Bst. c AsylG. Nichteintreten auf Asylgesuch wegen grober und schuldhafter Verletzung der Mitwirkungspflicht (Nichterscheinen zur Anhörung)
 
Extraits de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 19 septembre 2003, A.O., Serbie et Monténégro, également paru dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 2003 N° 22  -> VPB 68.44  
18.9.2003  68.117  Art. 65 Abs. 2 VwVG. Unentgeltliche Verbeiständung im erstinstanzlichen Verfahren
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 18. September 2003 i.S. D.E., Türkei, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2004 Nr. 9  -> VPB 68.117  
17.9.2003  68.42  Ausstand. Frage der Vorbefassung durch einen Entscheid über die unentgeltliche Rechtspflege
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 17. September 2003 i.S. I.S., Türkei, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2003 Nr. 26  -> VPB 68.42  
21.7.2003  68.45  Art. 32 Abs. 2 Bst. c AsylG. Nichteintreten auf ein Asylgesuch wegen Verletzung der Mitwirkungspflicht
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 21. Juli 2003 i.S. M.M., Belarus, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2003 Nr. 21  -> VPB 68.45  
9.7.2003  68.41  Art. 5 Abs. 3 BV. Art. 2 ZGB. Art. 8 Abs. 3 AsylG. Wiederaufnahme eines abgeschriebenen Beschwerdeverfahrens. Treu und Glauben
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 9. Juli 2003 i.S. A.S.-A., Somalia, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2003 Nr. 25  -> VPB 68.41  
4.6.2003  68.2  Art. 52 VwVG. Mangelhafte Beschwerdeschrift. Fehlende Originalunterschrift
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 4. Juni 2003 i.S. S. I., Serbien und Montenegro [Kosovo], auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2003 Nr. 16  ->  VPB 68.2  
14.5.2003  68.3  Art. 66 Abs. 2 und 3 VwVG. Geltendmachen einer während des ordentlichen Verfahrens nicht vorgebrachten Vergewaltigung als Wiedererwägungs- beziehungsweise als Revisionsgrund. Entschuldbarkeit des verspäteten Vorbringens auf Grund der erlittenen Traumatisierung
 
(Extraits de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 14 mai 2003, X., Serbie et Montenegro, également parus dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 2003 n° 17)  ->  VPB 68.3  
20.2.2003  67.106  Art. 29 Abs. 1 und 2 BV Art. 44 VwVG in Verbindung mit Art. 5 Abs. 1 Bst. b VwVG. Wiedererwägungsgesuch. Anspruch auf Behandlung. Substanziierung. Zulässigkeit der Beschwerde an die Schweizerische Asylrekurskommission (ARK)
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 20. Februar 2003 i.S. P. B. und J. sowie deren Kinder, Serbien und Montenegro, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2003 Nr. 7  -> VPB 67.106  
13.2.2003  67.105  Art. 111 Abs. 2 Bst. a AsylG. Abschreibung eines gegenstandslos gewordenen Verfahrens. Gesuch um Wiederaufnahme. Treu und Glauben
 
(Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 13. Februar 2003 i.S. A.N., Irak, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2003 Nr. 6)  -> VPB 67.105  
11.2.2003  67.107  Art. 63 Abs. 1 und Art. 64 Abs. 1 VwVG. Art. 4a VwKV. Erlass der Verfahrenskosten und Zusprechung einer Parteientschädigung trotz Unterliegens
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 11. Februar 2003 i.S. A. G., Serbien und Montenegro [Kosovo], auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2003 Nr. 5  -> VPB 67.107  
27.1.2003  68.1  Art. 12 und 19 VwVG. Art. 49 BZP und Art. 29 Abs. 1 BV. Tonbandaufzeichnung als Urkunde. LINGUA-Analyse als Auskunft von Drittpersonen (Art. 12 Bst. c VwVG). Mindestanforderungen an den Inhalt des zusammenfassenden Berichts unter dem Aspekt der Fairness des Verfahrens
 
Estratto della sentenza della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo del 27 gennaio 2003 nella causa E. H., Albania, anche pubblicato in Giurisprudenza ed Informazioni della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo [GICRA] 2003 n. 14  ->  VPB 68.1  
Top

 2002
Entscheid-
datum
Akte Thema Dokumente
21.10.2002  67.38  Übereink. über die Rechtsstellung der Staatenlosen. Art. 14a ANAG. Situation der Kurden in Syrien. Frage der Staatenlosigkeit. Zumutbarkeit und Möglichkeit des Wegweisungsvollzugs
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 21. Oktober 2002 i.S. S. A., Syrien, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2002 Nr. 23  -> VPB 67.38  
9.10.2002  67.39  Art. 3 AsylG. Art. 1 A Ziff. 2 FK. Asylrelevanz der drohenden Bestrafung wegen Desertion (Zwangsrekrutierung)
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 9. Oktober 2002 i.S. J.C. K., Ruanda, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2002 Nr. 19  -> VPB 67.39  
6.9.2002  67.2  Art. 32-34, Art. 37 und Art. 45 Abs. 2 AsylG. Auswirkungen einer Überschreitung der Frist zur Fällung eines Nichteintretensentscheides
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 6. September 2002 i.S. D. K. C., Nepal, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2002 Nr. 15  -> VPB 67.2  
20.8.2002  67.3  Art. 12 und Art. 19 VwVG. Art. 40 und Art. 57 ff. BZP. Beweiswert und Würdigung eines privaten medizinischen Gutachtens
 
Extraits de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 20 août 2002, W. F., Tunisie, également parue dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 2002 n° 18  -> VPB 67.3  
5.7.2002  66.84  Art. 63 Abs. 1 Bst. b AsylG in Verbindung mit Art. 1 C Ziff. 1 und 5 Abs. 1 FK. Asylwiderruf bei Flüchtlingen aus dem Kosovo
 
Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 5. Juli 2002 i.S. B. T., Bundesrepublik Jugoslawien [Kosovo], auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2002 Nr. 8  -> VPB 66.84  
26.3.2002  66.82  Europäische Vereinbarung über den Übergang der Verantwortung für Flüchtlinge vom 16. Oktober 1980. Art. 50 AsylG. Art. 36 AsylV 1. Zweitasyl. Begriff des ordnungsgemässen Aufenthalts
 
Extraits de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 26 mars 2002, T. V. N., Vietnam, également paru dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 2002 N° 10  -> VPB 66.82  
5.2.2002  66.85  Art. 66 Abs. 2 VwVG. Zulässige Rügen und Anfechtungsobjekt eines zweiten Revisionsgesuchs. Art. 40 BZP in Verbindung mit Art. 19 VwVG. Beweiswert und Würdigung eines Privatgutachtens
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 5. Februar 2002 i.S. C. und A.G. A., Türkei, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2002 Nr. 13  -> VPB 66.85  
18.1.2002  66.80  Art. 8 EMRK. Art. 13 Abs. 1 BV. Art. 44 Abs. 1, 2. Halbsatz AsylG. Bedeutung des Schutzes des Familienlebens und des Prinzips der Einheit der Familie, wenn sich der Ehegatte in der Schweiz im Strafvollzug befindet
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 18. Januar 2002 i.S. L. O.-K., Bundesrepublik Jugoslawien [Kosovo], auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2002 Nr. 7  -> VPB 66.80  
Top

 2001
Entscheid-
datum
Akte Thema Dokumente
20.12.2001  66.81  Humanitäre Aktion 2000
 
Estratto della sentenza della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo del 20 dicembre 2001 nella causa X., Repubblica federale di Jugoslavia, anche pubblicato in Giurisprudenza ed informazioni della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo [GICRA] 2002 n. 1  -> VPB 66.81  
29.11.2001  66.83  Art. 51 Abs. 2 AsylG. Art. 36 BVO. Art. 8 EMRK. Internationaler Pakt über bürgerliche und politische Rechte. Fehlende Tragweite der die Schweiz bindenden internationalen Verpflichtungen hinsichtlich Familienasyl. Grundsätzliche Zuständigkeit der Fremdenpolizeibehörden
 
Extraits de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 29 novembre 2001, S. H., Bosnie et Herzégovine, également paru dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 2002 N° 6  -> VPB 66.83  
27.11.2001  66.79  Art. 11 Abs. 3 VwVG. Vorladung einer vertretenen Partei. Art. 18 und 51 AsylG. Begehren um Einbezug in die Flüchtlingseigenschaft als eigenständiges Asylgesuch
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylkommission vom 27. November 2001 i.S. N. B.-N., Bundesrepublik Jugoslawien, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2002 Nr. 5  -> VPB 66.79  
17.9.2001  66.33  Art. 8 EMRK. Art. 14 Abs. 1 und Art. 44 Abs. 1 AsylG. Anspruch auf Erteilung einer Aufenthaltsbewilligung bei hängigem Asylverfahren. Verhältnis zwischen Asylverfahren und fremdenpolizeilichem Bewilligungsverfahren
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerische Asylrekurskommission vom 17. September 2001 i.S. K. S., Nepal, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2001 Nr. 21  -> VPB 66.33  
28.8.2001  66.31  Art. 44 Abs. 3 AsylG. Prüfung einer schwerwiegenden persönlichen Notlage. Abgrenzung des Anwendungsbereichs in besonderen Verfahrenskonstellationen
 
Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 28. August 2001 i.S. B. M., Bundesrepublik Jugoslawien [Kosovo], auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2001 Nr.  20  -> VPB 66.31  
7.8.2001  66.34  Art. 51 Abs. 2 AsylG und Art. 38 AsylV 1. Art. 8 EMRK. Familienasyl zugunsten eines sich im Ausland aufhaltenden nahen Angehörigen. Für die Annahme besonderer Gründe erforderliche Art der Unterstützung. Prüfung eines Gesuches um Familiennachzug durch die Fremdenpolizeibehörde
 
Extraits de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 7 août 2001, A. B. G et A. M. A., Somalie, également parus dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 2001 N°24  -> VPB 66.34  
10.7.2001  66.35  Art. 65 Abs. 2 VwVG. Art. 105 Abs. 1 Bst. a AsylG. Unentgeltliche Verbeiständung im Verfahren vor dem Bundesamt für Flüchtlinge (BFF). Zuständigkeit für Beschwerden
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 10. Juli 2001 i.S. S. und Z. B., Türkei, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2001 Nr. 11  -> VPB 66.35  
1.5.2001  66.32  Art. 44 Abs. 3 und 4 AsylG. Art. 33 AsylV 1. Schwerwiegende persönliche Notlage
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 1. Mai 2001 i.S. Z. P. und Familie, Kroatien, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2001 Nr. 10  -> VPB 66.32  
30.4.2001  66.29  Art. 7 und Art. 32 Abs. 2 Bst. b AsylG. Art. 8 ZGB. Beweislast und Beweisführung bei behaupteter Minderjährigkeit
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 30. April 2001 i.S. M. S., Mali, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2001 Nr. 22  -> VPB 66.29  
15.3.2001  66.28  Art. 3 AsylG. Art. 50 Zusatzprot. vom 8. Juni 1977 zu den Genfer Abk. vom 12. August 1949 über den Schutz von Opfern internationaler bewaffneter Konflikte (Prot. I). Anlässlich eines Bürgerkrieges und zugleich «ethnischer Säuberung» erlittene Verfolgung. Bedeutung des Begriffs «Zivilperson» und Abgrenzung zum Begriff «Kombattanten»
 
Extrait de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 15 mars 2001, F.H., Bosnie-Herzégovine, également paru dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 2001 N° 12  -> VPB 66.28  
1.3.2001  66.30  Art. 11 AsylG. Art. 49 BZP in Verbindung mit Art. 12 Bst. c und Art. 19 VwVG. Formerfordernisse bei der Einholung von Auskünften durch das Bundesamt für Flüchtlinge (BFF)
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 1. März 2001 i.S. M.A.Y., unbekannter Herkunft, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2001 Nr. 18  -> VPB 66.30  
27.2.2001  65.76  Art. 50 VwVG in Verbindung mit Art. 12 Abs. 1 AsylG. Berechnung der Beschwerdefrist bei fiktiver Eröffnung eines Entscheides des Bundesamts für Flüchtlinge
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 27. Februar 2001 i.S. M.D., Mali, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2001 Nr. 9  -> VPB 65.76  
Top

 2000
Entscheid-
datum
Akte Thema Dokumente
22.12.2000  65.72  Art. 18 BV. Art. 37 VwVG. Art. 16 Abs. 2 und Art. 27 Abs. 3 AsylG. Kantonszuteilung und Verfahrenssprache
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 22. Dezember 2000 i.S. E.G., Türkei, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2001 Nr. 7  -> VPB 65.72  
22.12.2000  65.75  Art. 29 ff. VwVG. Art. 29 Abs. 2 BV. Zeitpunkt der Behandlung eines Akteneinsichtsgesuches durch das Bundesamt für Flüchtlinge
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 22. Dezember 2000 i.S. H.E., Türkei, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2001 Nr. 8  -> VPB 65.75  
13.12.2000  65.74  Art. 10 Abs. 1 Bst. d VwVG. Art. 23 Bst. c und Art. 26 Abs. 3 OG. Art. 26 VOARK. Ausstandsbegehren gegen die Schweizerische Asylrekurskommission
 
Extraits de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 13 décembre 2000, S. A., Bosnie-Herzégovine, également parus dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 2001 N° 6  -> VPB 65.74  
7.12.2000  65.73  Art. 105 Abs. 1 Bst. c AsylG in Verbindung mit Art. 1 Abs. 2 VOARK. Art. 20 Abs. 1 Bst. b (in Verbindung mit Art. 14a und 14b) ANAG. Zuständigkeit des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartementes (EJPD) für die Beschwerde gegen eine Verfügung des Bundesamtes für Flüchtlinge (BFF) über eine vorläufige Aufnahme nach Art. 14b ANAG. Art 13 EMRK. Wirksame Beschwerde
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 7. Dezember 2000 i.S. M. J. und P. J., Bundesrepublik Jugoslawien [Kosovo], auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2001 Nr. 5  -> VPB 65.73  
11.10.2000  65.39  Art. 14a Abs. 3 ANAG in Verbindung mit Art. 2 und 3 EMRK sowie Prot. Nr. 6 zur EMRK. Unzulässigkeit des Wegweisungsvollzugs wegen drohender Todesstrafe
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission [ARK] vom 11. Oktober 2000 i.S. A.S., Libanon, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2000 Nr. 26  -> VPB 65.39  
3.10.2000  65.40  Art. 66 Abs. 2 VwVG. Art. 40 OG in Verbindung mit Art. 72 BZP. Revisionsgesuch gegen die in einem Abschreibungsbeschluss enthaltene Kostenregelung
 
Auszug aus dem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 3. Oktober 2000 i.S. Y.K., Türkei [Revision], auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2000 Nr. 29  -> VPB 65.40  
12.9.2000  65.4  Art. 32 Abs. 2 Bst. b AsylG. Beweiswert einer radiologischen Untersuchung des Handknochens
 
Extraits de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 12 septembre 2000 dans la cause A. D., Guinée, également paru dans la Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 2000 N° 19  -> VPB 65.4  
22.8.2000  65.5  Art. 54 AsylG. Subjektive Nachfluchtgründe, besondere Situation der Personen aus dem Nordirak. Art. 14a Abs. 2 ANAG. Möglichkeit der Rückkehr in die autonomen Gebiete
 
Extraits de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 22 août 2000 dans la cause N. S., Irak, également paru dans la Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 2000 N° 16  -> VPB 65.5  
12.7.2000  65.3  Art. 3 AsylG. Art. 1 A FK. Zwei Quasi-Staaten im Nordirak. Frage der innerstaatlichen Fluchtalternative
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 12. Juli 2000 i. S. M. O., Irak, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2000 Nr. 15  -> VPB 65.3  
2.5.2000  65.6  Art. 121 Abs. 1 AsylG. Rückwirkung des Gesetzes. Art. 32 Abs. 2 Bst. c AsylG [Art. 16 Abs. 1 Bst. e AsylG von 1979]. Nichteintreten auf Asylgesuch wegen grober Verletzung der Mitwirkungspflicht
 
Extraits de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 2 mai 2000 dans la cause M. K., Libéria, également paru dans la Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 2000 N° 8  -> VPB 65.6  
19.4.2000  65.7  Art. 48 Bst. a und Art. 25 VwVG. Aktuelles Rechtsschutzinteresse
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 19. April 2000 i. S. Y.M., Sri Lanka, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2000 Nr. 24  -> VPB 65.7  
11.2.2000  64.86  Art. 3 AsylG. Art. 1 C Ziff. 5 Abs. 2 FK. Definition des Flüchtlingsbegriffs. Präzisierung der Rechtsprechung zur quasi-staatlichen Verfolgung und zur Unterbrechung des Kausalzusammenhanges zwischen Verfolgung und Ausreise (EMARK 1997 Nr. 14), zur Subsidiarität des internationalen Schutzes (innerstaatliche Fluchtalternative; VPB 61.6 ) und zu den «zwingenden Gründen» (EMARK 1999 Nr. 7)
 
Extrait de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 11 février 2000 dans la cause N. M., Bosnie-Herzégovine, également paru dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 2000 n. 2  -> VPB 64.86  
Top

 1999
Entscheid-
datum
Akte Thema Dokumente
29.12.1999  64.92  Art. 42 Abs. 2 AsylG in Verbindung mit Art. 31 und Art. 40 AsylV 1
 
Estratto della sentenza della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo del 29 dicembre 1999 nella causa M. D., Russia, anche pubblicato in Giurisprudenza ed informazioni della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo [GICRA] 2000 n. 1  -> VPB 64.92  
16.12.1999  64.96  Art. 52 Abs. 2 VwVG. Missbräuchliche Inanspruchnahme einer Nachfrist zur Beschwerdeverbesserung
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 16. Dezember 1999 i. S. A. D., Äthiopien, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2000 Nr. 7  -> VPB 64.96  
15.12.1999  64.97  Art. 65 Abs. 1 und 2 VwVG. Unentgeltliche Rechtspflege. Massgeblicher Zeitpunkt zur Beurteilung der Erfolgsaussichten
 
Estratto della sentenza della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo del 15 dicembre 1999 nella causa L. S.-S., Repubblica federale di Jugoslavia, anche pubblicato in Giurisprudenza ed informazioni della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo [GICRA] 2000 n. 6  -> VPB 64.97  
1.12.1999  64.99  Art. 67 VwVG. Frage der zeitlichen Beschränkung eines Wiedererwägungsbegehrens
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 1. Dezember 1999 i.S. A. J., Bundesrepublik Jugoslawien, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2000 Nr. 5  -> VPB 64.99  
3.11.1999  64.93  Art. 63 Abs. 1 Bst. b AsylG. Art. 1 C Ziff. 1 und 5 Abs. 1 FK. Widerruf des Asyls. Beanspruchen des Schutzes des Heimatstaates.
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 3. November 1999 i.S. S. S. Tschechische Republik, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 2000 Nr. 3  -> VPB 64.93  
15.7.1999  64.98  Art. 66 Abs. 2 Bst. b VwVG. Revision wegen Nichtberücksichtigung eines entscheidwesentlichen Beweismittels, welches von Amtes wegen hätte zu den Akten gereicht werden müssen
 
(Estratto della sentenza della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo del 15 luglio 1999 nella causa M. J. P. K., Sri-Lanka, revisione, anche pubblicato in Giurisprudenza ed informazioni della Commissione svizzera du ricorso in materia d'asilo [GICRA] 1999 n. 26)  -> VPB 64.98  
7.7.1999  64.91  Art. 19 (neu: Art. 42) Abs. 2 Bst. b AsylG
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 7. Juli 1999 i. S. T. A., Georgien, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 1999 Nr. 23  -> VPB 64.91  
29.6.1999  64.90  Art. 16 Abs. 1 Bst. b (neu: Art. 32 Abs. 2 Bst. b) AsylG
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 29. Juni 1999 i. S. S. M., Albanien, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 1999 Nr. 20  -> VPB 64.90  
3.6.1999  64.87  Art. 13d AsylG
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 3. Juni 1999 i. S. F. T., Bundesrepublik Jugoslawien, Kosovo, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 1999 Nr. 22  -> VPB 64.87  
5.5.1999  64.89  Art. 16 Abs. 1 Bst. b (neu: Art. 32 Abs. 2 Bst. b) AsylG
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 5. Mai 1999 i. S. R. G., Albanien, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 1999 Nr. 19  -> VPB 64.89  
25.2.1999  64.88  Art. 16 Abs. 1 Bst. b (neu: Art. 32 Abs. 2 Bst. b) AsylG
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 25. Februar 1999 i. S. K. N., angeblich Bundesrepublik Jugoslawien, Kosovo, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 1999 Nr. 18  -> VPB 64.88  
1.2.1999  64.4  Art. 3, Art. 17 Abs. 1 und Art. 17a AsylG. Art. 14a Abs. 4 und 6 ANAG. Verheiratete Asylbewerber. Rückweisung des Verfahrens des einen Ehegatten an das BFF, wenn dieses die Behandlung des Asylgesuches des anderen Ehegatten auf unbestimmte Zeit sistiert hat
 
Extrait de la décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 1er février 1999 également paru dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 1999 N° 1  -> VPB 64.4  
11.1.1999  64.3  Art. 4 BV. Art. 22 KRK. Anwendung einer Praxisänderung auf hängige Verfahren. Heilung von Verfahrensmängeln
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 11. Januar 1999 auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 1999 Nr. 3  -> VPB 64.3  
Top

 1998
Entscheid-
datum
Akte Thema Dokumente
8.12.1998  64.6  Art. 12 und Art. 19 VwVG. Art. 40 und Art. 57 ff. BZP. Beweiswert und Würdigung eines ärztlichen Privatgutachtens
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 8. Dezember 1998, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 1999 Nr. 5  -> VPB 64.6  
25.11.1998  64.7  Art. 66 Abs. 2 Bst. b und c VwVG. Revisionsgründe des Übersehens einer aktenkundigen Tatsache und der Verletzung des rechtlichen Gehörs
 
Estratto della sentenza della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo del 25 novembre 1998, anche pubblicato in Giurisprudenza ed informazioni della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo [GICRA] 1999 n. 4  -> VPB 64.7  
27.10.1998  64.5  Art. 3 KRK. Rechtliches Gehör und Notwendigkeit der Verbeiständung des unbegleiteten Minderjährigen während des Asylverfahrens. Art. 14a Abs. 4 ANAG. Art. 11 Abs. 3 Bst. b AsylG. Pflicht zur Abklärung, wer bei Rückkehr die Verantwortung für den Minderjährigen übernimmt
 
Extrait d'une décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 27 octobre 1998, J. N., également paru dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 1999 N° 2  -> VPB 64.5  
20.10.1998  63.41  Art. 49 BZP in Verbindung mit Art. 19 VwVG. Art. 26-28 VwVG. «Lingua-Gutachten». Beweiswert und Recht auf Einsichtnahme
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 20. Oktober 1998, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 1998 Nr. 34  -> VPB 63.41  
14.9.1998  64.94  Art. 1 F Bst. a FK. Art. 8 AsylG. Ausschluss von der Flüchtlingseigenschaft wegen Begehung von Kriegsverbrechen. Beweismass. Verhältnis zur Asylunwürdigkeit
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 14. September 1998 i.S. M. B., Afghanistan, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 1999 Nr. 12  -> VPB 64.94  
14.9.1998  64.95  Art. 1 F Bst. c FK. Ausschluss von der Flüchtlingseigenschaft wegen Verstosses gegen die Ziele und Grundsätze der Vereinten Nationen
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 14. September 1998 i. S. Y. Z. und Familie, Afghanistan, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 1999 Nr. 11  -> VPB 64.95  
2.9.1998  63.39  Art. 19 Abs. 2 in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 AsylG. Vorsorgliche Wegweisung in einen Drittstaat (Präzisierung der Praxis)
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 2. September 1998  -> VPB 63.39  
14.8.1998  63.40  Art. 13d AsylG. Art. 13b ANAG. Einreise und Ausschaffungshaft
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 14. August 1998, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 1998 Nr. 30  -> VPB 63.40  
31.7.1998  63.11  Art. 66 Abs. 1 Bst. b VwVG. Gutheissung einer Individualbeschwerde durch den Ausschuss der Vereinten Nationen gegen die Folter («Committee against torture», CAT
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerische Asylrekurskommission vom 31. Juli 1998, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 1998 Nr. 14  -> VPB 63.11  
31.7.1998  63.13  Art. 3 und 22 Konv. über die Rechte der Kinder vom 20. November 1989 (Kinderrechtskonvention, KRK)[18] SR 0.107.. Angemessener Schutz und humanitäre Hilfe bei der Wahrnehmung der Rechte im Asyl- und Wegweisungsverfahren. Durch Art. 22 KRK geschützter Personenkreis. Keine Abklärungspflicht aus Art. 22 KRK. Bedeutung des Kindeswohls für die Zumutbarkeit des Wegweisungsvollzugs.[19] Vgl. oben Fussnote 2, S. 37.
 
Auszug aus einem Urteil der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 31. Juli 1998, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 1998 Nr. 13  -> VPB 63.13  
31.7.1998  63.8  Art. 41 Abs. 1 Bst. b AsylG in Verbindung mit Art. 1 C Ziff. 3 FK. Widerruf des Asyls infolge Erwerb einer neuen Staatsangehörigkeit und des damit verbundenen Schutzes
 
Estratto della sentenza della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo del 31 luglio 1998, anche pubblicato in Giurisprudenza ed informazioni della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo [GICRA] 1998 n. 15  -> VPB 63.8  
16.6.1998  63.4  Art. 8 AsylG. Art. 1 F FK. Von der Bundespolizei angebrachte Vorbehalte zur Asylgewährung an eine Person, die verdächtigt wird, die innere oder äussere Sicherheit der Schweiz zu gefährden (Zugehörigkeit zur «Front Islamique du Salut», FIS)
 
Extrait de la décision de la Commission suisse en matière d'asile du 16 juin 1998, également paru dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 1998 N° 12  -> VPB 63.4  
6.4.1998  63.9  Art. 26-28 und 33 VwVG. Art. 4 BV. Recht auf Akteneinsicht und Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör. Art. 11 Abs. 3 Bst. a AsylG. Willkürliche Beweiswürdigung
 
Estratto della sentenza della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo del 6 aprile 1998, anche pubblicato in Giurisprudenza ed informazioni della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo [GICRA] 1998 n. 18  -> VPB 63.9  
4.3.1998  63.7  Art. 16 Abs. 1 Bst. d AsylG. Abgrenzung zwischen Wiedererwägung und neuem Asylgesuch
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 4. März 1998, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 1998 Nr. 1  -> VPB 63.7  
Top

 1997
Entscheid-
datum
Akte Thema Dokumente
27.11.1997  63.10  Art. 38 VwVG. Art. 12e Abs. 1 und Art. 20 Abs. 2 AsylG. Art. 146 Abs. 1 und 5 PVV 1. Eröffnung
 
Extraits de la décision de la Commission suisse en matière d'asile du 27 novembre 1997, également paru dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 1998 N° 5  -> VPB 63.10  
12.11.1997  63.12  Art. 33 FK. Art. 3 EMRK. Wiedererwägungsverfahren. Prüfung von verspäteten, aber völkerrechtlich relevanten Wegweisungshindernissen (vgl. VPB 60.38)
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 12. November 1997, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 1998 Nr. 3  -> VPB 63.12  
29.10.1997  63.5  Art. 12b Abs. 1 Bst. c und Abs. 2 AsylG. Art. 32 Abs. 2 VwVG. Glaubhaftigkeit verspäteter Vorbringen
 
Extrait de la décision de la Commission suisse en matière d'asile du 29 octobre 1997, également paru dans Jurisprudence et informations de la Commission suisse de recours en matière d'asile [JICRA] 1998 N° 4  -> VPB 63.5  
15.10.1997  62.6  Art. 13d AsylG und Art. 5 EMRK. Flughafenverfahren. Richterliche Überprüfung der Zulässigkeit des Festhaltens von Asylbewerbern in der Transitzone
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 15. Oktober 1997  -> VPB 62.6  
15.10.1997  62.13  Art. 50 und 52 VwVG. Fristwahrung durch Beschwerdeeingabe per Telefax (Bestätigung der Praxis der ARK)
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 15. Oktober 1997  -> VPB 62.13  
8.8.1997  62.14  Art. 67 Abs. 1 VwVG. Revisionsfrist bei Verfahrensmängeln
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 8. August 1997  -> VPB 62.14  
8.7.1997  62.5  Art. 13a und 13b AsylG. Asylgesuch aus dem Ausland. Keine Prüfung der Flüchtlingseigenschaft bei Asylgesuchen aus dem angeblichen Verfolgerstaat. Voraussetzungen der Erteilung der Einreisebewilligung
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 8. Juli 1997  -> VPB 62.5  
7.7.1997  63.6  Art. 13c und 13d AsylG. Art. 5 EMRK. Flughafenverfahren. Richterliche Überprüfung der Zulässigkeit des Festhaltens von Asylbewerbern in der Transitzone (betreffend Zürich-Kloten)
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 7. Juli 1997, auch erschienen in Entscheidungen und Mitteilungen der Schweizerischen Asylrekurskommission [EMARK] 1998 Nr. 7  -> VPB 63.6  
20.5.1997  62.12  Art. 50 und 66 VwVG. Art. 31 VOARK. Voraussetzungen und Rechtskraft eines noch während laufender Beschwerdefrist ergehenden Urteils (Präzisierung der Rechtsprechung)
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 20. Mai 1997  -> VPB 62.12  
30.4.1997  62.9  Art. 4 BV. Art. 26 ff. VwVG. Art. 2 f. und 8 f. DSG. Recht auf Akteneinsicht nach Abschluss des Verfahrens
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 30. April 1997  -> VPB 62.9  
8.4.1997  62.10  Art. 5 VwVG. Fehlender Verfügungscharakter eines Abschreibungsbeschlusses des BFF
 
Estratto di una sentenza della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo dell'8 aprile 1997  -> VPB 62.10  
25.3.1997  62.11  Art. 48 VwVG. Aktuelles Rechtsschutzinteresse bei unbekanntem Aufenthalt
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 25. März 1997  -> VPB 62.11  
12.2.1997  62.8  Art. 47 AsylG. Art. 55 VwVG. Entzug der aufschiebenden Wirkung der Beschwerde
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 12. Februar 1997  -> VPB 62.8  
5.2.1997  62.2  Art. 3 Abs. 1 AsylG. (Quasi-)Staatlichkeit der Verfolgung
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 5. Februar 1997  -> VPB 62.2  
Top

 1996
Entscheid-
datum
Akte Thema Dokumente
26.11.1996  62.3  Art. 3 Abs. 3 AsylG. Besondere Umstände, welche dem Einbezug in die Flüchtlingseigenschaft entgegenstehen (Präzisierung der Rechtsprechung)
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 26. November 1996  -> VPB 62.3  
12.9.1996  62.4  Art. 26-28 und 35 VwVG. Art. 11 Abs. 3 Bst. b AsylG. Recht auf Akteneinsicht. Ungenügende Begründung. Unvollständige Feststellung des rechtserheblichen Sachverhaltes
 
Estratto della giurisprudenza della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo del 12 settembre 1996  -> VPB 62.4  
16.8.1996  62.15  Art. 16 ZGB und Art. 29 Abs. 5 OG. Urteilsfähigkeit und Postulationsfähigkeit
 
Estratto della giurisprudenza della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo del 16 agosto 1996  -> VPB 62.15  
14.5.1996  61.4  Art. 1 F FK. Art. 4 und 8 AsylG. Gründe für den Ausschluss vom Flüchtlingsbegriff beziehungsweise Asylausschlussgründe
 
Extraits d'une décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 14 mai 1996  -> VPB 61.4  
30.4.1996  61.9  Art. 46 Abs. 2 AsylG in Verbindung mit Art. 50 VwVG; Art. 13d Abs. 2-4 und Art. 19 Abs. 2-3 AsylG. Art. 13b ANAG
 
Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 30. April 1996  -> VPB 61.9  
11.3.1996  61.11  Art. 16 Abs. 1 Bst. b AsylG. Art. 16 Abs. 1 Bst. e AsylG in Verbindung mit Art. 12b Abs. 1 Bst. a AsylG. Verheimlichen der Identität. Nichteintreten auf Asylgesuch
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 11. März 1996  -> VPB 61.11  
11.3.1996  61.12  Art. 17 Abs. 1 AsylG. Art. 55 StGB. Wegweisung und Landesverweisung
 
Extraits d'une décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 11 mars 1996  -> VPB 61.12  
20.2.1996  61.7  Art. 3 Abs. 3 AsylG. Einbezug in die Flüchtlingseigenschaft
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 20. Februar 1996  -> VPB 61.7  
16.2.1996  61.8  Art. 6 Abs. 1 Bst. a und b AsylG. Aufnahme in einem Drittstaat (
 
Extrait d'une décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 16 février 1996  -> VPB 61.8  
18.1.1996  61.5  Art. 3 und 17 AsylG. Art. 12 ANAG. Art. 47 und 48 IRSG. Europäisches Auslieferungs-Übereinkommen. Asylrelevanz eines Strafverfahrens im Herkunftsstaat (
 
Extraits d'une décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 18 janvier 1996  -> VPB 61.5  
Top

 1995
Entscheid-
datum
Akte Thema Dokumente
19.12.1995  61.10  Art. 15a Abs. 1 und 3 AsylG. Anwesenheit eines Hilfswerksvertreters
 
Extraits d'une décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 19 décembre 1995  -> VPB 61.10  
12.12.1995  61.13  Art. 41 Abs. 1 Bst. b AsylG in Verbindung mit Art. 1 C Ziff. 1 FK. Widerruf des Asyls wegen Inanspruchnahme des Schutzes des Heimatstaates
 
Estratto di una sentenza della Commissione svizzera di ricorso in materia d'asilo del 12 dicembre 1995  -> VPB 61.13  
28.11.1995  61.6  Art. 3 AsylG. Art. 14a Abs. 4 ANAG. Innerstaatliche Fluchtalternative. Wirksamer Schutz vor Verfolgung. Ungünstige Lebensbedingungen am Zufluchtsort
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 28. November 1995  -> VPB 61.6  
6.11.1995  60.34  Art. 17 Abs. 1 AsylG. Einheit der Familie (Präzisierung der Rechtsprechung)
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 6. November 1995  -> VPB 60.34  
22.9.1995  61.14  Art. 21 Abs. 1 und Art. 66 Abs. 2 Bst. a VwVG. Revisionsgesuch gegen den Entscheid, auf eine Beschwerde nicht einzutreten. Nachweis der Einhaltung der Beschwerdefrist
 
Extraits d'une décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 22 septembre 1995  -> VPB 61.14  
7.7.1995  62.7  Art. 16 Abs. 1 Bst. e AsylG. Nichteintreten auf das Asylgesuch wegen grober und vorsätzlicher Verletzung der Mitwirkungspflicht (Nichterscheinen zur ergänzenden Anhörung)
 
Extrait d'une décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 7 juillet 1995  -> VPB 62.7  
4.7.1995  60.35  Art. 41 Abs. 1 Bst. b AsylG in Verbindung mit Art. 1 C Ziff. 5 Abs. 1 und 2 FK. Asylwiderruf zufolge veränderter Verhältnisse. Zwingende Gründe
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 4. Juli 1995  -> VPB 60.35  
28.6.1995  60.31  Art. 3 Abs. 3 und Art. 7 Abs. 1 AsylG. Einbezug in die Flüchtlingseigenschaft. Massgeblicher Zeitpunkt der Einreise. Massgeblicher Zeitpunkt der Eheschliessung beziehungsweise der Aufnahme der eheähnlichen Gemeinschaft
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 28. Juni 1995  -> VPB 60.31  
27.6.1995  60.28  Grundsatzentscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission. Unmöglichkeit des Wegweisungsvollzuges
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 27. Juni 1995  -> VPB 60.28  
16.5.1995  60.38  Art. 3 EMRK. Art. 33 FK. Verspätete Revisionsvorbringen. Völkerrechtskonforme Auslegung von Art. 66 Abs. 3 VwVG (Änderung der Rechtsprechung)
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 16. Mai 1995  -> VPB 60.38  
21.3.1995  60.36  Art. 66 VwVG in Verbindung mit Art. 6 und 48 VwVG. Legitimation zu Revisionsgesuch
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 21. März 1995  -> VPB 60.36  
7.3.1995  60.32  Art. 8a AsylG. Anwendung bei Kombination von subjektiven Nachfluchtgründen mit Vor-Fluchtgründen
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 7. März 1995  -> VPB 60.32  
8.2.1995  60.33  Art. 12 AsylG. Art. 54 und 58 Abs. 1 VwVG. Zulässigkeit von Zusatzabklärungen der Vorinstanz während der Vernehmlassungsfrist
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 8. Februar 1995  -> VPB 60.33  
30.1.1995  61.15  Art. 13 ff. ZGB. Partei- und Prozessfähigkeit eines minderjährigen Asylbewerbers ohne gesetzlichen Vertreter
 
Extraits d'une décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 30 janvier 1995  -> VPB 61.15  
10.1.1995  60.30  Art. 3 Abs. 1 und 2 AsylG. Elemente des Verfolgungsbegriffs beziehungsweise Voraussetzungen für die Anerkennung der Flüchtlingseigenschaft. Frage der Staatlichkeit der Verfolgung (sogenannte «quasi-staatliche Verfolgung»)
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 10. Januar 1995  -> VPB 60.30  
Top

 1994
Entscheid-
datum
Akte Thema Dokumente
6.12.1994  60.29  Art. 3 Abs. 1 und 2 AsylG. Anerkennung der Kollektivverfolgung der Glaubensgemeinschaft der Yeziden in der Türkei. Direkte und mittelbare staatliche Verfolgung
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 6. Dezember 1994  -> VPB 60.29  
11.11.1994  60.37  Art. 66 Abs. 2 Bst. a VwVG. Revision wegen neuer Tatsachen und Beweismittel
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 11. November 1994  -> VPB 60.37  
12.8.1994  59.51  Art. 18 Abs. 1 AsylG. Art. 14a Abs. 6 ANAG. BRB vom 20. April 1994 über die Behandlung von Asylgesuchen srilankischer Staatsangehöriger, welche vor dem 1. Juli 1990 eingereicht wurden. Anwendung des BRB bei Gefährdung oder Verletzung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in der Schweiz
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 12. August 1994  -> VPB 59.51  
3.8.1994  59.46  Art. 11 Abs. 3 Bst. a AsylG. Zulässige Rügen. Rückführungsabkommen
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 3. August 1994  -> VPB 59.46  
24.5.1994  59.53  Art. 12 und 29 ff. VwVG. Art. 4 BV. Untersuchungsgrundsatz. Umfang des Anspruches auf rechtliches Gehör. Konfrontation mit Widersprüchen
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 24. Mai 1994  -> VPB 59.53  
3.5.1994  59.52  Art. 19 Abs. 2 AsylG. Art. 2 und 17 AsylV 1. Vorsorgliche Wegweisung in Drittstaat. Rechtsnatur der Verfügung. Auslegung des Begriffes «einige Zeit». Weitere Zumutbarkeitsgründe
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 3. Mai 1994  -> VPB 59.52  
25.3.1994  59.49  Art. 16 Abs. 2 AsylG. Art. 58 VwVG. Widerruf der Bezeichnung als «safe-country». Pflicht des BFF zur Wiedererwägung
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 25. März 1994  -> VPB 59.49  
18.3.1994  59.43  Art. 3 Abs. 3 AsylG. Einbezug in die Flüchtlingseigenschaft. Massgeblicher Zeitpunkt der Einreise. Begriff der Minderjährigkeit
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 18. März 1994  -> VPB 59.43  
22.2.1994  59.55  Art. 30 VwVG. Rechtliches Gehör bei Widersprüchen zu Aussagen Dritter
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 22. Februar 1994  -> VPB 59.55  
Top

 1993
Entscheid-
datum
Akte Thema Dokumente
20.12.1993  59.54  Art. 26-28 VwVG. Recht auf Akteneinsicht
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 20. Dezember 1993  -> VPB 59.54  
13.12.1993  59.56  Art. 50 und 52 VwVG. Art. 30 Abs. 2 OG. Rechtzeitigkeit einer am letzten Tag der Rechtsmittelfrist per «Telefax» eingehenden Beschwerde
 
Auszug aus einer Zwischenverfügung der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 13. Dezember 1993  -> VPB 59.56  
22.10.1993  59.50  Art. 17, 17a und 18 Abs. 2 AsylG. Zuständigkeiten im Bereich der Wegweisung. Wiedererwägungsgesuch eines unbegleiteten Minderjährigen: Verhältnis zwischen einer Wegweisungsverfügung und Kindesschutzmassnahmen
 
Extraits d'une décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 22 octobre 1993  -> VPB 59.50  
29.9.1993  58.55  Grundsatzentscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission. Verfahren bei Asylgesuch am Flughafen. Eröffnung einer Verfügung per Telefax. Formularbegründung.
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 29. September 1993  -> VPB 58.55  
29.9.1993  59.44  Art. 7 Abs. 1 und 2 AsylG. Familienvereinigung
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 29. September 1993  -> VPB 59.44  
29.9.1993  59.47  Art. 12 AsylG in Verbindung mit Art. 70 VwVG. Beschwerdeinstanz bei Rechtsverweigerung durch das BFF
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 29. September 1993  -> VPB 59.47  
6.9.1993  58.61  Grundsatzentscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission. Keine selbständige Anfechtung eines Entscheides des BFF über die Akteneinsicht.
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 6. September 1993  -> VPB 58.61  
17.8.1993  59.48  Art. 12b Abs. 1 und 4, Art. 16 Abs. 1 Bst. e AsylG. Verletzung der Mitwirkungspflicht. Vorübergehende Abwesenheit des Asylgesuchstellers vom zugewiesenen Aufenthaltsort
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 17. August 1993  -> VPB 59.48  
10.8.1993  58.54  Auszug aus der Rechtsprechung der Schweizerischen Asylrekurskommissio. Nichteintreten auf Asylgesuch wegen Verweigerung der notwendigen und zumutbaren Mitwirkung (Asylgesuch vor Inkrafttreten des AVB am 22. Juni 1990 eingereicht)
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 10. August 1993  -> VPB 58.54  
28.7.1993  58.58  Auszug aus der Rechtsprechung der Schweizerischen Asylrekurskommission. Rückzug der Beschwerde. Widerruflichkeit der Rückzugserklärung wegen Willensmängeln (Grundlagenirrtum). Sinngemässe Anwendung der obligationenrechtlichen Grundsätze
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 28. Juli 1993  -> VPB 58.58  
27.7.1993  58.28  Grundsatzentscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission. Einbezug in die Flüchtlingseigenschaft des unverheirateten Lebenspartners. Auswirkungen der Asylunwürdigkeit eines Flüchtlings auf die Rechtsstellung seiner Familienangehörigen
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 27. Juli 1993  -> VPB 58.28  
25.5.1993  58.25  Auszug aus der Rechtsprechung der Schweizerischen Asylrekurskommission. Auslegung des Verfolgungsbegriffs des AsylG im Sinne der Flüchtlingskonvention
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 25. Mai 1993  -> VPB 58.25  
18.5.1993  58.59  Auszug aus der Rechtsprechung der Schweizerischen Asylrekurskommission. Vorsorgliche Wegweisung in Drittstaat. Selbständige Anfechtbarkeit von Zwischenverfügungen. Auslegung des Begriffes «einige Zeit»
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 18. Mai 1993  -> VPB 58.59  
29.4.1993  58.35  Revision im Asylbereich. Revisionsgründe. Begründung des Gesuchs. Neue Beweismittel (Grundsatzentscheid der
 
Extraits d'une décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 29 avril 1993  -> VPB 58.35  
28.4.1993  58.32  Grundsatzentscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission. Rechtsschutzinteresse bei Weiterführung des Verfahrens aus dem Ausland. Begriff der Verfolgung. Hinweise auf Verfolgung und inländische Fluchtalternative
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 28. April 1993  -> VPB 58.32  
23.4.1993  58.56  Auszug aus der Rechtsprechung der Schweizerischen Asylrekurskommission. Fehlende Anhörung zu den Asylgründen
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 23. April 1993  -> VPB 58.56  
31.3.1993  59.45  Art. 7 Abs. 2 AsylG. Art. 3 AsylV 1. Familienvereinigung mit «anderen nahen Angehörigen»
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 31. März 1993  -> VPB 59.45  
23.3.1993  58.26  Auszug aus der Rechtsprechung der Schweizerischen Asylrekurskommission. Begründete Furcht. Glaubhaftmachung der Flüchtlingseigenschaft
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 23. März 1993  -> VPB 58.26  
22.3.1993  58.33  Grundsatzentscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission. Befragungen
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 22. März 1993  -> VPB 58.33  
11.3.1993  58.60  Auszug aus der Rechtsprechung der Schweizerischen Asylrekurskommission. Widerruf des Asyls wegen Inanspruchnahme des Schutzes des Heimatstaates
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 11. März 1993  -> VPB 58.60  
19.2.1993  59.57  Art. 60 VwVG. Verweis
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 19. Februar 1993  -> VPB 59.57  
11.1.1993  58.29  Auszug aus der Rechtsprechung der Schweizerischen Asylrekurskommission. Anwendung der Drittstaatsklausel; Frage der Prüfung der Flüchtlingseigenschaft
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 11. Januar 1993  -> VPB 58.29  
Top

 1992
Entscheid-
datum
Akte Thema Dokumente
22.12.1992  58.27  Auszug aus der Rechtsprechung der Schweizerischen Asylrekurskommission. Voraussetzungen der Glaubhaftmachung der Flüchtlingseigenschaft. Begründete Furcht vor Verfolgung; Reflexverfolgung («Sippenhaft»)
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 22. Dezember 1992  -> VPB 58.27  
27.11.1992  58.30  Auszug aus der Rechtsprechung der Schweizerischen Asylrekurskommission. Verhältnis zwischen Art. 1 F Bst. b FK (Ausschluss vom Anwendungsbereich der FK) und Art. 8 AsylG (Asylunwürdigkeit)
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 27. November 1992  -> VPB 58.30  
19.10.1992  57.30  Art. 12a Abs. 3, Art. 14 Abs. 2 AsylG. Bedeutung der Aussagen in der Empfangsstelle für die Beurteilung der Glaubwürdigkeit
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 19. Oktober 1992  -> VPB 57.30  
16.10.1992  57.29  Revisionsverfahren im Asylbereich
 
Extrait d'une décision de la Commission suisse de recours en matière d'asile du 16 octobre 1992  -> VPB 57.29  
1.9.1992  57.31  Art. 16, 17a AsylG. Art. 13 EMRK. Ausreisefrist bei Nichteintretensentscheiden
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 1. September 1992  -> VPB 57.31  
31.7.1992  57.28  Art. 6 Abs. 1 Bst. b AsylG. Voraussetzungen für die Anwendung der Drittstaatsklausel. Frage der Prüfung der Flüchtlingseigenschaft. Substitution der Motive in der Vernehmlassung
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 31. Juli 1992  -> VPB 57.28  
20.7.1992  58.57  Auszug aus der Rechtsprechung der Schweizerischen Asylrekurskommission. Rückzug des Asylgesuchs. Widerruflichkeit der Rückzugserklärung. Frage der Ungültigkeit der Rückzugserklärung wegen Willensmängeln bzw. wegen fehlender Urteilsfähigkeit
 
Auszug aus einem Entscheid der Schweizerischen Asylrekurskommission vom 20. Juli 1992; vgl. auch VPB 58.58  -> VPB 58.57  
Top


Homepage der Schweizerischen Asylrekurskommission